LIFTA


Guter Rat muss nicht immer teuer sein -
wir helfen Ihnen die richtige Entscheidung zu treffen

Als Marktführer ist Lifta der richtige Partner im Bereich Treppenlifte, um Sie in wenigen Schritten auf dem Weg in Ihre Unabhängigkeit zu begleiten. Vertrauen Sie auf die Kompetenz und lange Erfahrung unseres Partners. Von der Beratung über die Planung bis hin zum fertigen Einbau. Und auch danach ist Lifta immer für Sie da.
Der Lifta-Kundendienst an 365 Tagen 24 Stunden, rund um die Uhr für Sie erreichbar.    
Ein Anruf genügt und in kürzester Zeit ist ein geschulter Lifta-Fachmann vor Ort, um Ihnen zu helfen.

Im Rahmen einer bundesweiten Kundenbefragung, die Lifta freiwillig in Auftrag gegeben hat, erhielt Lifta Bestnoten für sehr gute Beratungs- und Servicequalität und sehr hohe Kundenzufriedenheit. Aufgrund der guten Ergebnisse wurde Lifta vom TÜV-SÜD mit dem TÜV-Siegel für Servicequalität und Kundenzufriedenheit ausgezeichnet.

Mehr zum Lifta-Treppenlift erfahren Sie in unserer Apotheke!


Lifta-Service-Nummer:
0800 – 44 55 789

Individuelle Mikronährstoffmischungen, weil DU DU bist... Ganz einfach!

www.salusmed.ch

 

News

Rückenschmerzen bei Kindern
Rückenschmerzen bei Kindern

Bewegung hält den Rücken gesund

Rückenschmerzen zählen inzwischen zu den häufigsten Beschwerden bei Kindern und Jugendlichen. Die Stiftung Kindergesundheit informiert über Ursachen und verrät Maßnahmen für die Rückengesundheit.   mehr

Herzdruckmassage rettet Leben
Herzdruckmassage rettet Leben

Richtig handeln im Notfall

Jährlich sterben etwa 65.000 Menschen in Deutschland am plötzlichen Herztod. Viele der Todesfälle ließen sich durch Reanimation verhindern – doch ungeübte Ersthelfer reagieren häufig falsch.   mehr

Lebensmittel richtig kühlen
Lebensmittel richtig kühlen

Lagern von Grillfleisch & Co.

Bakterien lieben Hitze. Grillfleisch, Salatsoßen und Eis sollten deshalb immer gut gekühlt werden. Wie Lebensmittel bei Hitze „cool“ bleiben.    mehr

Unwillkürliches Zittern
Unwillkürliches Zittern

Entspannungstechniken helfen

Unwillkürliches Zittern tritt nicht immer als Folge einer neurologischen Erkrankung auf. Auch Aufregung oder Stress können die Muskeln zittern lassen. Was Betroffenen hilft.   mehr

Blutspenden rettet Leben
Blutspenden rettet Leben

Mehr junge Spender benötigt

Ob nach schweren Unfällen oder bei der Behandlung bösartiger Krankheiten: Blutkonserven und Blutprodukte werden immer gebraucht. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) informiert zum Thema mit zwei Filmen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Johannes-Apotheke
Inhaber Thomas Fink
Telefon 0941/69 81 88 00
Telefax 0941/6 98 18 80 44
E-Mail apotheke.fink@web.de